Teilnahmebedingungen

  • Dopingtests gemäß WADA Richtlinien können in allen Wettbewerben stattfinden.
  • Jeder Teilnehmer muss auf Verlangen einen Identitätsnachweis mit Lichtbild vorweisen können.
  • Bei den Jugendwettbewerben werden Alkoholkontrollen durchgeführt. Positiv getestete Teilnehmer werden disqualifiziert.
  • Im gesamten Hallenbereich ist Rauchverbot.
  • Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist verboten. Bei Zuwiderhandlung droht der Ausschluss vom Turnier.
  • Offensichtlich angetrunkene Besucher oder Spieler haben keinen Zutritt bzw. werden der Halle verwiesen.
  • Bei den Einzelwettbewerben sind nur Spieler startberechtigt, die sich für die Winmau World Masters und die Lakeside World Professional Darts Championships qualifizieren können.
  • In allen Wettbewerben (außer Begrüßungsdoppel am Freitag) müssen alle Spieler eine lange, neutrale Tuchhose tragen (Damen auch Rock möglich). Jogginghosen sind nicht erlaubt. Jeanshosen sind bei den finalen Bühnenspielen nicht erlaubt!
  • Startzeiten und Meldelisten (mit vollem Namen und Land) werden auf unserer Webseite veröffentlicht, es erfolgt kein Versand per Post.
  • Teilnahmeberechtigt an den Jugendwettbewerben sind Jugendliche, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
  • Jugendliche dürfen am Samstag nur an EINEM Wettbewerb, Jugend ODER Senioren-Einzel, teilnehmen!
  • Die Übertragung von Spielen mittels Live-Stream im Internet oder den sozialen Medien ist möglich!
  • Wir garantieren, die uns übermittelten persönlichen Daten ausschliesslich zur Durchführung der Veranstaltung zu nutzen. Dies beinhaltet auch die Veröffentlichung der Namen und das Herkunftsland im Internet, den sozialen und Print-Medien.
    Während der Veranstaltung gemachte Fotos und Videos sowie Spielergebnisse werden im Internet und den den sozialen und Print-Medien veröffentlicht. Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmer diese Bedingungen an.
  • Während des Turniers können Fotos und Videos aller Spiele, Spieler und Besucher für Werbezwecke gemacht werden. Teilnehmer und Zuschauer erklären sich durch Anmeldung oder Betreten des Veranstaltungsortes einverstanden. Von der ersten Runde bis zum Finale sind die Spieler verpflichtet, Spiele zu spielen, die für den Live-Stream oder das Fernsehen aufgezeichnet (live) werden können. Ein Spielverzicht oder eine absichtliche Niederlage ist nicht möglich und verstößt gegen diese Vorschriften. Wird dies abgelehnt, wird der Organisator (1. DSC Bochum 1982 e.V.) diese Spieler für die (finanziellen) Folgen verantwortlich machen und sie oder er verlieren das Recht auf eine Trophäe und/oder ein Preisgeld.